Drucken

181020 djk abba moeml 212654es 800Jede Menge Arbeit, aber ein großer Erfolg für die DJK Wörth

Ein großartiges Event bot die DJK Wörth mit der ABBA Tribute Show ihren zahlreichen Gästen - nicht zuletzt dank der hervorragenden Unterstützung durch Mitglieder und Freunde des Vereins!

 

181104 ABBA 02 800Fast alle aktiven Tischtennisspieler, Kegler, Funktionäre, aber auch zahlreiche Partner und Eltern von jugendlichen Mitgliedern waren am 20. Oktober im Arbeitseinsatz für die DJK Wörth. Mit der "Swede Sensation - Abba Tribute Show" hatte der Verein unter Federführung von Ernst Schreiber einen Top-Act verpflichtet, für den der Wörther Kerbersaal deutlich zu klein gewesen wäre. Dank einer hervorragenden Kooperation mit der Gemeinde Mömlingen konnte der Verein dieses Event in der dortigen Kultur- und Sporthalle durchführen - und diese war mit etwa 800 Besuchern dann auch sehr gut ausgelastet.

Neben den Verhandlungen mit dem Management der Band und dem Kartenvorverkauf zählten vor allem die Vorbereitung und Bestuhlung der Halle sowie der Einkauf von Speisen und Getränken zu den arbeitsintensivsten Arbeiten im Vorfeld. Dank der vielen freiwilligen Helfer wurden jedoch auch diese Aufgaben pünktlich, optimal und stets in guter Stimmung erledigt.
Am Samstagabend waren dann an die 50 Vereinsmitglieder im Einsatz, um den Einlass zu kontrollieren, Plätze zuzuweisen, Getränke und Speisen zu verkaufen, das Bandcatering zu organisieren und viele weitere Dienstleistungen durchzuführen.

Was die sieben Musiker der ABBA Tribute Show für Auge und Ohr boten, ließ die Besucher immer wieder glauben, die vier Schweden wie in "alten Zeiten" live mitzuerleben. Der hervorragende Sound und die tolle Bühnenperformance brachten die vielen Besucher immer wieder zum Mitsingen und Tanzen. Alle ABBA-Klassiker von "Ring Ring" bis "One of Us" wurden in technischer Perfektion geboten. Am Ende der Show durften sogar einige - vor allem jüngere - Besucher bei "I Have A Dream" mit auf die Bühne und mit der Band singen. In der mehr als zweistündigen Show mit etlichen Zugaben konnten die etwas reiferen Besucher in ihren musikalischen Jugendzeiten schwelgen. Die jüngeren Gäste erlebten die zeitlosen und immer noch äußerst beliebten Songs von ABBA wahrscheinlich zu ersten Mal live mit.

Die durchwegs positiven Rückmeldungen der Besucher zeigten, dass sich der enorme Arbeitsaufwand für die DJK Wörth durchwegs gelohnt hatte. Zwar stellte auch der Abbau nach dem Konzert alle Helfer noch einmal vor große Herausforderungen, aber dank des ehrenamtlichen Engagements der Vereinsmitglieder, Freunde, Partner und Eltern stellt dieser Konzertabend einen großen Erfolg für die DJK Wörth dar.

181020 djk abba moeml 212654es 800

Zugriffe: 2794